119.021
27.440
174.896
1.894.591
6.819.211
Loseslots
  » Allgemeine Geschäftsbedinungen (AGB)
Dieses Projekt lose-tower.de ist nicht kommerzieller Art

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1.0 - Teilnahme und Verpflichtungen

Die Teilnahme an Lose-Tower.de ist freiwillig und erfolgt aus freien Stücken.
Mit der Teilnahme bei Lose-Tower.de sind keine direkte Kosten verbunden.
Dieser Dienst ist kostenlos und wird es auch in Zukunft bleiben.

§1.1 - Einwilligung

Mit der erfolgreichen Anmeldung bei Lose-Tower.de willigt der User ein, dass er in unregelmäßigen Abständen E-Mails in der Form von Paidmails, PN`s oder per Newsletter erhält. Sofern dies der User nicht möchte, so muss er den Empfang der entsprechenden E-Mails im Mitgliederbereich abstellen.

§1.2 - Auftretende Kosten

Kosten die im Zusammenhang mit der Benutzung von Lose-Tower.de entstehen, wie entwaige Entgelte für Internetnutzung oder ähnliches werden nicht übernommen. Dahin gehend können keine Ansprüche gegen Lose-Tower.de gestellt werden.

§1.3 - Akzeptieren dieser AGB / Regeln

Mit der Anmeldung bei Lose-Tower.de bestätigt der User, dass er diese AGB gelesen hat und damit einverstanden ist.

§2.0 - Anmeldung

Der User ist verpflichtet bei der Anmeldung alle Daten vollständig und wahrheitsgemäß auszufüllen. Sollte dies nicht der Fall sein, so behält sich Lose-Tower.de bei den entsprechenden Usern eine Sperrung oder sogar eine Löschung des Mitgliederaccounts vor. Eventuell vorhandenes Guthaben jeglicher Art wird gelöscht und ein Anspruch auf Auszahlung besteht nicht.

§2.1 - Anmeldung

Lose-Tower.de behält sich das Recht vor in Zweifelsfällen einzelne Accounts temporär zu sperren um eine Prüfung der Daten vorzunehmen. Die Nutzung von fremden Accounts (auch von Freunden oder Familienangehörigen) ist strengstens untersagt und führt zur Sperrung des betreffenden Accounts. Eventuelles Guthaben verfällt und wird auch nicht ausgezahlt. Desweiteren wird eine Meldung an andere Betreiber gemacht.

§2.2 - Anmeldung » Herkunft

Anmeldungen sind ausschließlich aus den Ländern Deutschland, Schweiz und österreich zulässig.
Anmeldungen von Usern aus anderen Ländern werden umgehend gelöscht, sofern keine vorherige Absprache mit dem Betreiber getroffen wurde.

§2.3 - E-Mail Adresse

Der User muss auch wahrheitsgemäß seine Email-Adresse angeben. Sollte dennoch innerhalb von 7 Tagen jede Paidmail und jeder Newletter, der an die vom User angegebene Email-Adresse gerichtet war, zurückkommen, z.B. mit folgenden Worten: Postfach voll, Email-Adesse nicht erreichbar oder Email-Account existiert nicht, ist Lose-Tower.de berechtigt den zugehörigen User-Account ersatzlos zu löschen. Es besteht dann im nachhinein kein Anspruch auf Auszahlung oder Rückerstattung der Lose.

§3.0 - Beendigung der Mitgliedschaft

User können Ihren Account selbstständig im Userprofil löschen.
Es werden alle Daten des Users gelöscht und eventuelles Restguthaben verfällt. Ein Anspruch auf nachträgliche Auszahlung besteht nicht, da Lose-Tower.de keine Daten rekonstruieren kann, die gelöscht worden sind.
Desweiteren ist das Mitglied nach der Löschung für 14 Tage von der Anmeldung ausgeschlossen.

§3.1 - Löschung inaktiver User

Lose-Tower.de löscht gesperrte User ca. 4-6 mal im Jahr aus der Datenbank.
Dies entspricht einen Zeitraum von alle 2 bis 3 Monate.
(Sollte jemand lange Inaktiv gewesen sein besteht dennoch die Möglichkeit seinen Account freischalten zu lassen solange er nicht gelöscht wurde).
Eventuell vorhandenes Guthaben verfällt erst bei der Löschung vom Webmaster welche wie oben beschrieben alle 2 - 3 Monate geschehen kann. Ein Anspruch auf evtl. vorhandenes Guthaben besteht nach der Löschung nicht mehr.
Die Daten des Mitglieds werden komplett gelöscht.
Desweiteren ist das Mitglied nach der Löschung für 14 Tage von der Anmeldung ausgeschlossen.
Dieser Paragraph soll lediglich die Datenbank etwas entlasten - und nach 2-3 monatiger Inaktivität geht Lose-Tower.de davon aus das der User kein Interesse mehr an dem Angebot hat.

§4.0 - Referals

Lose-Tower.de bietet 5 Ref-Ebenen. Der User verdient einen prozentualen Anteil von dem was das geworbene Mitglied erwirtschaftet. Ein Anspruch auf Referals besteht nicht.
Die Ref-Ebenen: 0.5% / 0.3% / 0.1% / 0.05% / 0.05%

§4.1 - Nachträgliche Werberzuordnung

Dies ist vor Anmeldung beim Webmaster zu erbitten - und es besteht kein Anspruch des Users auf diese Leistung.
Eine nachträgliche änderung des Werbers wird nur unter Absprache aller Beteiligten vorgenommen. Die endgültige Entscheidung obliegt dennoch dem Betreiber von Lose-Tower.de. Eine Garantie, das gekaufte Refs aktiv sind oder sich nicht abmelden, wird seitens Lose-Tower.de in keinster Weise gewährt.
Jegliche Käufe von Refs geschehen auf eigene Gefahr des Käufers.

§4.3 - Werben von Mitgliedern

Es ist verboten, jegliche Art von Spam zu betreiben um schneller an Referals zu gelangen.
Bei nachweislichen Spam wird der Account bei Lose-Tower.de gelöscht und es besteht kein Anspruch auf Auszahlung von eventuell vorhandenem Guthaben.

§5.0 - Faken,Bugusing und Betrugsversuche

Jede Art des Fakens oder die Ausnutzung von Bugs in Scripts ist verboten, User welche dabei erkannt werden, verlieren sofort ihren Account bei Lose-Tower.de und es wird eine Meldung an andere Betreiber gesendet, weiter wird Lose-Tower.de den Faker an die Fakerjäger von Klamm, sowie an das Fakerhunter Forum melden!

§5.1 - Strafen

Lose-Tower.de erhebt im Falle eines in §5.0 genannten Verstoßes eine Strafgebühr in Höhe von mindestens 50.000.000.000 Lose. Weitere rechtliche Schritte behalten wir uns in diesem Fall ebenso vor.

§6.0 - Verdienen

Jeder angemeldete User kann auf Lose-Tower.de Klammlose verdienen indem er Paidmails, Klick4Win, Startseite, Paidbanner klickt/bestätigt.
Jedoch besteht kein Anspruch auf eine Vergütung.
Der Paidbereich ist nur für User aus den Ländern Deutschland, Schweiz und österreich zulässig.

§6.1 - Verdienst

Der Verdienst der einzelnen Möglichkeiten kann ohne Ankündigung vom Betreiber geändert oder ganz eingestellt werden. Sollte es Klamm und die Losewährung irgendwann nicht mehr geben - sind wir zu keinerlei Ersatz verpflichtet.

§6.2 - Ungültige Klicks

Werden durch den Usern ungültige Klicks verursacht, die bei den Sponsorennetzwerken nicht vergütet werden, hat Lose-Tower.de das Recht, den betroffenen User für das Klicken zu sperren. über die Sperrung wird der User per Email informiert, dabei erhält der User auch Informationen, wie die Problematik zu beheben sein wird. Darüber hinaus hat Lose-Tower.de das Recht, die zu Unrecht erwirtschafteten Lose vom User Account abzuziehen.

§6.3 - Verbotene Browser

Folgende Browser dürfen auf dieser Seite nicht benutzt werden: MYIE, MYIE2 sowie Maxthon. Sollte ein User einen dieser Browser benutzen, wird dieses als Fakeversuch angesehen und der User gesperrt und gegebenenfalls gelöscht. Das angesammelte Guthaben verfällt.

§7 - Verbot automatischer Methoden zum erwirtschaften von Losen

Es ist strengstens untersagt Scripte oder Programme einzusetzen die selbstständig Punkte für den User erwirtschaften. Bei Zuwiderhandlung wird der Account des entsprechenden Users gesperrt. Weitere rechtliche Schritte behalten wir uns vor.  Es darf in mehreren Fenster Gespielt werden, aber nicht mehr als 3 Fenster je Slot , für dadurch auftretende Fehler übernehmen wir keine Garantie!

§8 - Werbung buchen

User haben die Möglichkeit bei Lose-Tower.de Werbung zu buchen in verschiedenen Formen und akzeptieren die zusätzlichen Regeln in den Formularen.
Es dürfen keine Warez, Underground, Pornografischen, Dailer oder sonstige radikale und/oder illegale Inhalte auf den beworbenen Seiten veröffentlich sein.
Texte und Beschreibungen müssen zur beworbenen Seite passen. Desweiteren darf die beworbene Seite maximal ein Popup-Fenster öffnen. Sollten dennoch Vertöße festgestellt werden, werden die entsprechenden Kampaganen ersatzlos gelöscht und es besteht auch kein Anspruch auf Auszahlung des Restwertes.
Bei wiederholtem Verstoß gegen die Regeln die für gebuchte Werbung insbesondere gelten, behalten wir uns das Recht vor den entsprechenden User zu sperren.

§8.1 - Werbung von Sponsornetzwerken

Es ist verboten das Werbung von Sponsorenseiten eingebaut werden. Jeder User der dabei erwischt wird, wird sofort gesperrt, bei allen Sponsoren gemeldet und eine Strafe von mindestens 5.000.000.000 Lose erhoben.

§9 - Auszahlungsgrenze umgehen

Es ist strengstens untersagt Lose einzuzahlen um damit die Auszahlgrenze zu umgehen. User die dabei erwischt werden, werden sofort von unserem Dienst ausgeschlossen. Das Restguthaben verfällt und der User hat keinen Anspruch darauf.

§10 - Verantwortlichkeit

Lose-Tower.de und deren Mitarbeiter haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung des Dienstes entstehen. Insbesondere bei Schäden durch Manipulation ist Lose-Tower.de von allen Forderungen gegenüber Usern oder anderen Dritten befreit. Eventuelle Verluste vom Guthaben werden nicht erstattet, die Teilnahme an unserem Dienst geschieht auf eigene Gefahr!

§11 - Datenschutz

Alle angegebenen Daten dienen nur für interne Zwecke, Lose-Tower.de wird keine Daten, die von einem User gemacht worden sind an Dritte weitergeben. Diese Regel wird Außerkraft gesetzt wenn es um die Aufdeckung von Fakeversuchen und Klickprogrammen bei Lose-Tower.de oder anderen Webseiten die mit dem Bonussystem von Klamm.de arbeiten, die Daten werden dann mit den anderen Beteibern abgeglichen und weitere Maßnahmen werden durchgeführt. Auch wird ggf. der User bei anderen Währungen gemeldet.

§12 - änderung der AGB

Lose-Tower.de ist berechtigt, diese Bestimmungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Die änderungen werden in den News oder per Newsletter an alle User bekannt gegeben. User, die die neuen Bestimmungen nicht akzeptieren, sind verpflichtet, innerhalb von 7 Tagen ihren Account bei uns per E-Mail löschen zu lassen